Hausdurchsuchung – was tun?

„Hausdurchsuchung – was tun?“ Das ist der Titel meines aktuellen Beitrags, den ich für die Website der ARAG geschrieben habe. In loser Folge beleuchte ich die wichtigsten Dinge, die man beim Umgang mit der Polizei wissen sollte. Heute erkläre ich, … Weiterlesen

Software-Kauf führt zu Hausdurchsuchung

Käufer der angeblichen Hackersoftware „Blackshades“ müssen in Deutschland mit einer Hausdurchsuchung rechnen. Seit einigen Tagen läuft die bundesweite Durchsuchungsaktion, die das Bundeskriminalamt steuert. Bei den Durchsuchungen wird die gesamte Hardware des Betroffenen sichergestellt. Die Polizeiaktionen richten sich allerdings nicht gegen … Weiterlesen

Staatsanwälten werden Bitcoins geklaut

Bei der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz sind Bitcoins in Millionenwert „verloren“ gegangen. Die Bitcoins wurden vor einigen Jahren bei einer Hausdurchsuchung beim bereits rechtskräftig verurteilten Betreiber des ehemaligen Internet-Drogen-Shops Chemical Love sichergestellt. Obwohl die Hardwarewallet im Besitz der Staatsanwaltschaft sein soll, haben … Weiterlesen

Krakelig

Das gibt’s auch nicht jeden Tag. Ein Vernehmungsprotokoll, das der zuständige Polizeibeamte mit Kugelschreiber aufgeschrieben hat, weil mein Mandant schon bei der Hausdurchsuchung unbedingt Stellung nehmen wollte. Heraus kamen 7 krakelige Seiten, aber was kann ich schon groß sagen? Meine … Weiterlesen

Wenn die UmP mit der UwP …

Meine Mandantin hatte das schöne Erlebnis einer Hausdurchsuchung. Ihr einziges Vergehen: Sie hat jemanden nicht zurückgerufen. Hätte sie zurückgerufen, wäre sie aber erst recht nicht von einer Hausdurchsuchung verschont geblieben. Sozusagen eine lose-lose Situation, und zwar eine erster Güte. Passiert … Weiterlesen

Bargeld

Bei der Hausdurchsuchung bei einem Mandanten hat die Polizei eine der extrem seltenen 3000-Euro-Banknoten sichergestellt, von denen man hin und wieder hört. Aber lest selbst: